Eat now

Food abholen & liefern
Reduce to the max

Reduce to the max

Schwarzes Haus


Man muss mit allem rechnen - auch mit dem Schönen.

Habt ihr Lust auf ein eigenes "Tiny House" mitten im Grünen? Dann Feuer frei: Direkt am "Schwarzen Regen"-Fluss gelegen wohnst Du in einem unserer "Black Houses", bei dem die Holzfassade nach der traditionellen japanischen "Shou-Sugi-Ban"-Methode verbrannt und auf natürliche Weise mit Rosenöl konserviert wurde.

Geschützt verbringst Du hier wohltuende Auszeiten in einem stylischen "Hideaway", welches architektonisch auf kleinem Raum alle Bedürfnisse abdeckt.

Hunger und Durst? Kein Problem, wenn Dir danach ist, wirf dich in Schale und besuche unser "Thai-Bay"-Restaurant. Sowohl ein üppiges Frühstück am Buffet, als auch Mittag und Abendtisch ist möglich. Hierzu melde Dich bitte vor Deiner Ankunft vor allem zum Abendessen an.

Du hast null Bock auf außer Haus? Verständlich bei dem Ausblick. Bleib im Haus drinnen und wir liefern Dir Dein Frühstück bis vor die Haustüre.

Selbstverständlich steht für Euch auch unser Emoji-SPA samt brandneuem Outdoor-Pool bereit.

Die Ausstattung ist individuell. Nur soviel gesagt: Du wirst es lieben.

Her mit dem schönen Leben!

Individuelle Ausstattung:
Stylische Wohn-Lounge samt Holzofen, Kühlschrank und Veranda davor.
Bad samt Waschbecken mit Flussblick, Regendusche, WC. Miracast. Entertainment Tablet. Schlafzimmer samt Doppel-Stockbett mit zwei Doppelbetten auf zwei Etagen für bis zu 4 Personen mit Panorama-Fenster, Sterngucker-Dachfenster.
Und das alles auf nur 28 gemütlichen Quadratmetern.

WIR WACHSEN

COMMING SOON


Wir erweitern unsere beliebten Tiny-Häuser am Schwarzen Regen.
Es entstehen moderne, gemütliche und außergewöhnliche Wohneinheiten für EUCH.

Ab dem 20.06.2022 beginnen die Bauarbeiten für unser neues Projekt. Daher kann es von Montag bis Freitag teilweise dazu kommen, dass wir die natürliche Ruhe nicht immer einhalten können - da ihr aber Abenteurer seid - entdeckt ihr am Tage unsere Region an Land und auf dem Fluss.
Spätestens um 16.00 Uhr - sprich wenn ihr zur Anlage zurück kommt, hat die Ruhe wieder Überhand genommen.